Kriminacht in der „Wortwerke Buchhandlung“ und „Teestube Blattlese“ in Bad Segeberg

Bad Segeberg – Spannung garantiert: Am kommenden Freitag, den 14. Oktober, findet um 19:00 Uhr in der „Wortwerke Buchhandlung“ und „Teestube Blattlese“ in Bad Segeberg eine Kriminacht statt. Die fünf Autoren Kim Rylee, Bodo Manstein, Hardy Pundt, Heineri BufonN für den Autor Harald Schmidt und Bianca Bolduan für die Autorin Anne Poettgen lesen jeweils eine viertel Stunde aus ihren Werken bzw. den Werken ihrer Autorenkollegen. Dazwischen wird Ehrengast Diplomkriminologe Dr. Manfred Lukaschewski die Zuhörer über seine Arbeit bei der Kriminalpolizei informieren. „Das ist immer ein ganz besonderes Highlight“, sagt Bianca Bolduan, Inhaberin der Wortwerke Buchhandlung, und Veranstalterin der Kriminacht in ihrer Bad Segeberger Filiale. „Herr Lukaschewski wird berichten, dass die Wirklichkeit mit dem geschriebenen Wort oftmals wenig gemeinsam hat. Zum Beispiel gibt es einen Krimi, in dem eine Wasserleiche gefunden wird, in der Fliegenlarven stecken. Das ist natürlich unmöglich.“ Sie sei immer wieder erstaunt, wie sehr sich die Zuhörer für kriminalistische Details interessierten: „Ganz viele wollen zum Beispiel wissen, ob es möglich sei, den perfekten Mord zu begehen.“

Der Eintritt ist frei! Eine Anmeldung wird erbeten unter: 04551/9409033.
Die „Buchhandlung Wortwerke“ und die „Teestube Blattlese“ befindet sich in der Hamburger Straße 39, 23795 Bad Segeberg.

 

Pressekontakt

Medienkonzepte Nord

Frau Ingken Wehrmeyer

Am Kiel Kanal 1

24106 Kiel

Deutschland

 

(049) 431-2406330

www.medienkonzepte-nord.de

iw@intrag.com

 

Kommentare: 0 (Diskussion geschlossen)
    Es sind noch keine Einträge vorhanden.