Autorin Brigitte Halenta liest im Künstlercafé & Wortwerke in Husum

Husum – Premiere im Künstlercafé & Wortwerke in Husum: Autorin Brigitte Halenta liest am kommenden Freitag, den 17. Juni 2016 um 19:00 Uhr, aus ihrem aktuellen Roman „DAS LETZTE WORT HAT DOROTHEE“ und (nach der Pause) aus ihrem Erfolgsroman „DIE BREITE DER ZEIT“.

Die in Lübeck lebende Schriftstellerin ist Jahrgang 1937 und hat bis 2010 als Psychotherapeutin in eigener Praxis gearbeitet. 2000 erhielt sie für das Drehbuch „Lavendel ist blau“ den Förderpreis der Gesellschaft zur Förderung audiovisueller Werke Schleswig-Holstein. Im März 2007 veröffentlichte sie ihren Roman „DIE BREITE DER ZEIT“ im Orlanda Verlag, Berlin. Es folgten Kurzgeschichten in den Literaturzeitschriften „Der Dreischneuß“, „Macondo“ und „Entwürfe“ sowie 2012 der Roman „Lavendel ist blau“ als E-Book bei epubli.

Bei MARTIN BÜHLER PUBLISHING sind nun „DIE BREITE DER ZEIT“ in einer Neuauflage als E-Book und Taschenbuch sowie „DAS LETZTE WORT HAT DOROTHEE“ erschienen.

 

Der Eintritt ist frei!

 

Das Künstlercafé & Wortwerke befindet sich direkt im Zentrum, und zwar in der Straße Neustadt 18, und wird von Katharina Jaglewicz und Martin Bühler seit einem Monat sehr erfolgreich betrieben. Dies ist die erste Lesung! Weitere Veranstaltungen folgen in Kürze. Weitere Infos unter: www.buchhandlungwortwerke.de/filiale-husum/


 

Pressekontakt

 

Medienkonzepte Nord

Frau Ingken Wehrmeyer

Am Kiel Kanal 1

24106 Kiel

Deutschland

 

(049) 431-2406330

www.medienkonzepte-nord.de

iw@intrag.com

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0