Umfrage: Singles achten auf das Sternzeichen

Jetzt bei Amazon für nur 2,99 Euro downloaden!

Ob Stier, Krebs, Waage oder Steinbock: Für wie glaubwürdig halten deutsche Singles Horoskope? Das wollte die Singlebörse Dating Cafe von 1.603 seiner Teilnehmer wissen. Und die haben Folgendes geantwortet: 39 Prozent lassen sich bei der Suche nach dem richtigen Partner von den Sternzeichen leiten. Während 14 Prozent fest an Horoskope und ihre Bedeutung glauben, „weil es eben mehr gibt, als wir beweisen können“, glaubt immerhin ein Viertel (25 Prozent) daran, „dass bestimmte Sternzeichen besonders gut zu mir passen“. 13 Prozent halten Horoskope für Humbug und lesen sie nie. 

Selbst wer nicht an Horoskope glaubt, liest sie aber zumindest gerne: Während rund ein Drittel (32 Prozent) diese immerhin zum Spaß liest, glauben 16 Prozent an die Prophezeiungen, sofern etwas Positives darin steht. Dabei sind Männer Horoskopen gegenüber weitaus skeptischer eingestellt als Frauen. Während über die Hälfte (52 Prozent) von ihnen nicht an die täglichen Botschaften über Liebe, Glück, Geld und Gesundheit glaubt und sie auch nicht liest, sind es bei den Frauen nur 39 Prozent. Denn immerhin 27 Prozent der weiblichen Singles sind der Ansicht, „dass manche Sternzeichen besonders gut zu mir passen“. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0