Bestellen Sie jetzt bei amazon.de unsere Titel! Vielen Dank!



Unser Angebot: 

  • Redaktion
  • Erstellung von Texten für Publikationen, Bücher oder andere Druckerzeugnisse
  • Recherche
  • Online-Redaktion
  • Content Management
  • Pressemitteilungen
  • in Zusammenarbeit mit Partnern: Firmenvideos
  • Social Media Management
  • NEU: Eventmanagement und PR 

Aktuelles:

Autorin Brigitte Halenta liest im Künstlercafé & Wortwerke in Husum

Husum – Premiere im Künstlercafé & Wortwerke in Husum: Autorin Brigitte Halenta liest am kommenden Freitag, den 17. Juni 2016 um 19:00 Uhr, aus ihrem aktuellen Roman „DAS LETZTE WORT HAT DOROTHEE“ und (nach der Pause) aus ihrem Erfolgsroman „DIE BREITE DER ZEIT“.

Die in Lübeck lebende Schriftstellerin ist Jahrgang 1937 und hat bis 2010 als Psychotherapeutin in eigener Praxis gearbeitet. 2000 erhielt sie für das Drehbuch „Lavendel ist blau“ den Förderpreis der Gesellschaft zur Förderung audiovisueller Werke Schleswig-Holstein. Im März 2007 veröffentlichte sie ihren Roman „DIE BREITE DER ZEIT“ im Orlanda Verlag, Berlin. Es folgten Kurzgeschichten in den Literaturzeitschriften „Der Dreischneuß“, „Macondo“ und „Entwürfe“ sowie 2012 der Roman „Lavendel ist blau“ als E-Book bei epubli.

mehr lesen 0 Kommentare

„BEDROHLICHE FRACHT“ von Hardy Pundt bei MARTIN BÜHLER Publishing erschienen

Auf den Müllhalden in unserem Land stapeln sich Geräte, die kaputt sein sollen. Viele könnten jedoch noch funktionieren, oft nach nur kleinen Reparaturen: Bildschirme, Drucker, Computer, aber auch Waschmaschinen, Geschirrspüler und Trockner. Dieser Elektroschrott ist ein Ergebnis der „geplanten Obsoleszenz“, glaubt Hardy Pundt, Autor des Wirtschafts-Krimis „Bedrohliche Fracht“, der bei MARTIN BÜHLER Publishing erschienen ist. „In sehr viele Geräte werden Teile eingebaut, die nach einer vorbestimmten Zeit kaputtgehen, oder sie werden so gesteuert, dass sie ihre Dienste versagen, obwohl sie noch vollkommen in Ordnung sind“, sagt der Autor, der an der Hochschule Harz Geoinformatik lehrt. „Dieses ‚geplante Veralten‘ ist ein Teil unseres Wirtschaftssystems. Güter sollen nur eine vorbestimmte Zeit funktionieren, damit die Verbraucher sich immer wieder neue Geräte kaufen müssen.“

mehr lesen 0 Kommentare